Speisepläne saugen normalerweise. Hier sind 6 bessere Möglichkeiten, um Ihre Ernährung zu transformieren.



Viele Leute, die ihr Essen verbessern wollen, denken, dass Speisepläne die Antwort sind. Das einzige Problem? Speisepläne sind normalerweise scheiße… und sie halten selten an. Anstatt ein weiteres zum Scheitern verurteiltes Ernährungsregime zu verschreiben, sollten Sie diese 6 Möglichkeiten ausprobieren, um jede Ernährung auf nachhaltige Weise zu verändern.
++++
"Bekomme ich einen Speiseplan?"
Dies ist die häufigste Frage, die wir von Leuten bekommen, die über unsere Ernährungscoaching-Programme nachdenken oder gerade erst damit begonnen haben.
Die Antwort: Nein, wir machen keine Speisepläne.
Aber wir können die Leute nicht beschuldigen, gefragt zu haben.
Sicher, Speisepläne sind seit langem ein Grundnahrungsmittel der Fitness- und Ernährungsindustrie. Trainer lernen, sie zu erstellen. Kunden lernen, sie zu erwarten.
Unglücklicherweise…
Meistens funktionieren Speisepläne nicht.
Sie sehen, traditionelle Speisepläne sind explizite Rezepte.
Iss genau das, genau in dieser Menge, genau zu dieser Zeit.
Beispielsweise werden Sie häufig Folgendes sehen:
Frühstück – 7:30 Uhr
3 Eier, Rührei
1 Tasse Gemüse
1 Stück Vollkorntoast
1 Tasse Kaffee
1 Glas Wasser
Morgensnack – 10:00 Uhr
1 Proteinriegel
1 Handvoll gemischte Nüsse
Mittagessen – 12:30 Uhr
4 Unzen Huhn
2 Tassen Salat
1 Handvoll Samen
1 Glas Wasser
Nach dem Training – 16:30 Uhr
1 Messlöffel Molkenprotein
1/2 Tasse gefrorenes Obst
1 TL Omega-3-Öl
12 Unzen Wasser
Abendessen – 19.00 Uhr
4 Unzen Steak
1 Tasse gekochtes Gemüse
1 Ofenkartoffel
1 Glas Wasser
Sie (oder Ihre Kunden / Patienten) denken möglicherweise: „Gut! Ich möchte einen Plan. Ich habe es satt, all das herauszufinden! Sag mir einfach, was ich essen soll! “
Leider können (und oft) viele Fehler auftreten, wenn wir versuchen, strenge Vorschriften wie diese zu befolgen.
Zum Beispiel:
Szenario 1: Sie halten sich einfach nicht an den Plan.
Egal wie begeistert Sie sind, Essenspläne können schwer zu befolgen sein.
Das ist normal. Das Leben kann in die Quere kommen.

Die Leute werden beschäftigt,
Wir sind nicht immer vorbereitet.
Kinder werden krank,
Chefs erwarten, dass Sie spät arbeiten,
Es ist immer jemandes Geburtstag (oder ein besonderer Feiertag) und
Manchmal hat man einfach keine Lust auf einen Proteinriegel um 10 Uhr.

Selbst wenn Sie tatsächlich dafür bezahlt haben, dass jemand Ihren Plan erstellt, rebellieren Sie möglicherweise auf subtile (oder nicht so subtile) Weise dagegen.
Das ist auch normal.
Leider bedeutet dies, dass Sie möglicherweise nicht die gewünschten Ergebnisse erzielen. Zum Beispiel könnte ein Ernährungsplan, von dem Sie gehofft haben, dass er Ihnen beim Abnehmen hilft, Sie tatsächlich dazu ermutigen, stattdessen an Gewicht zuzunehmen.
Szenario 2: Sie folgen dem Plan perfekt.
Tatsächlich folgen Sie ihm zu gut und zu lange.
Die meisten Speisepläne sind vorübergehend.
Sie sollen einer Person helfen, ein bestimmtes kurzfristiges Ziel zu erreichen, z. B. ein paar Pfunde vor einer Hochzeit abzunehmen, den Umgang mit Blutzucker zu lernen oder Gewicht für einen sportlichen Wettkampf zu sparen.
Unser Körper kann sich normalerweise für kurze Zeit an eine starre Art des Essens anpassen.
Wenn Sie jedoch zu lange zu streng sind, kann dies zu Essstörungen und dauerhaften gesundheitlichen (mentalen, metabolischen, hormonellen usw.) Folgen führen.
Szenario 3: Sie folgen dem Plan für eine Weile, aber es ist scheiße.
Es ist nicht nachhaltig. Du fühlst dich nicht besser. Es hält dich nicht gesund.
Vielleicht sehen Sie einige kurzfristige Ergebnisse (oder nicht). Aber du hasst es, so zu leben und zu essen. Sie wollen nie wieder ein dummes Stück Salat oder 4 Unzen Hühnchen sehen.
Schließlich werden Sie durch den Prozess so ausgeschaltet, dass Sie sich zurückbilden oder ganz beenden. Sie kommen zu dem Schluss, dass „gesund essen“ scheiße ist.
Und Sie verpassen Ihre große Chance zu lernen, wie Sie gesündere, angenehmere, nachhaltigere und realere Veränderungen vornehmen können.
Ein weiterer Grund, warum Speisepläne scheitern.
Eines der größten (jedoch im Allgemeinen nicht anerkannten) Probleme bei traditionellen Speiseplänen ist die Konzentration auf „Nährstoffe“.
Echte Menschen essen keine „Nährstoffe“. Wir essen.
Wir essen oft mit anderen Menschen.
Wir essen Mahlzeiten, die unserem kulturellen Hintergrund und unseren sozialen Interessen entsprechen.
Und wir messen Dinge selten genau.
Sicher, manchmal ist ein explizites Rezept notwendig.
Zum Beispiel verwenden professionelle Athleten oder Bodybuilder (mit anderen Worten Menschen, die mit ihrem Körper und ihren sportlichen Fähigkeiten Geld verdienen) Speisepläne, um sich auf Training und Wettkampf vorzubereiten.
Eine vorgeschriebene Mahlzeit für jemanden in dieser Situation könnte ungefähr so ​​aussehen:

1/4 Tasse trockener Hafer
3 Unzen Putenbrust
1 Tasse gedämpfter Brokkoli
5 Mandeln
1 Omega-3-Ergänzung
1 Tasse grüner Tee (ungesüßt)

Die meisten von uns benötigen diese chirurgische Präzision jedoch nicht.
Wir essen normalerweise keine "Unzen" von Dingen oder beziehen uns auf Lebensmittel anhand ihrer Nährstoffe (wie "Omega-3-Fettsäuren").
Stattdessen essen wir Lebensmittel wie:

Hamburger
Tacos und Burritos
Salate
Nudeln und Nudeln
Sandwiches, Wraps, Pitas und Rotis
Eintöpfe und Currys
Müsli und Müsli
Pfannengerichte
Aufläufe

Fazit: Wenn Sie besser essen möchten, müssen Sie nicht komisch werden.
Sie müssen nicht alles wiegen und messen oder Ihre Mandeln zählen.
Fragen Sie sich: "Bezahlt mich jemand dafür?" Wenn die Antwort Nein lautet, benötigen Sie diesen Ansatz wahrscheinlich nicht.
Sie müssen nur darüber nachdenken, was Sie bereits essen und wie Sie es ein bisschen besser machen können.
Dies bedeutet Fummeln und Anpassen.
Nehmen Sie kleine Änderungen und Verbesserungen an dem vor, was Sie normalerweise schon essen und genießen, Schritt für Schritt.
Denken Sie eher an ein Spektrum an Lebensmittelqualität als an „schlechte“ oder „gute“ Lebensmittel.
Willkommen zum Essenstransformationsspiel.
Wenn Sie mit der Idee eines Lebensmittelspektrums oder eines Lebensmittelkontinuums spielen, können Sie mit Variablen experimentieren wie:

was du isst und
wie du es isst.

Betrachten Sie dies als ein Spiel.
Wie kann man in jeder Situation „Mach dieses Essen ein bisschen besser“ spielen?
In welchen Situationen ist das einfacher oder schwieriger?
Wenn Sie nur eine begrenzte Auswahl haben (z. B. wenn Sie auf Reisen sind oder in einer Cafeteria am Arbeitsplatz essen), wie können Sie dann „ein bisschen besser“ fotografieren, während Sie dennoch realistisch sind und nicht versuchen, „perfekt“ zu sein?
(Hinweis für Trainer: Dies ist ein großartiges Spiel, um mit den Leuten zu spielen, mit denen Sie arbeiten.)
Verwandeln wir Frühstück, Mittag- und Abendessen.
So könnte dieses „Nahrungsspektrum“ im täglichen Leben aussehen, mit einem Beispieltag des Essens.
Frühstück verwandeln
Bühne 1
Nehmen wir an, Ihr Frühstück besteht aus einem Schlagsahne-Kaffeegetränk und einem Schokoladencroissant.
Sie heben es in der Durchfahrt auf und schlürfen es auf dem Weg zur Arbeit.
Dies ist Ihr Ausgangspunkt. Es ist nicht schlecht". Es funktioniert einfach nicht mehr für Sie.
Sie bekommen Verdauungsstörungen durch das Rauschen, das Croissant hält Sie überhaupt nicht fest und Sie haben gerade den Kaffee auf Ihren Schritt verschüttet, während Sie die Spur gewechselt haben.
Jetzt geht es darum, Ihr Frühstück ein wenig zu verbessern, beginnend mit dem, was Sie bereits haben oder tun.

Stufe 2
Ihre Eröffnung bewegt sich im Essenstransformationsspiel:

Sie können das Croissant durch ein Vollkornmuffin ersetzen.
Anstelle eines „Desserts in einer Tasse“ erhalten Sie einen normalen Kaffee mit einer einzigen Sahne und Zucker.
Auf dem Weg aus dem Haus schnappst du dir eine Joghurtschale für ein bisschen Protein.

Natürlich sind Sie immer noch gehetzt und beschäftigt. Sie frühstücken also mit einigen Ablenkungen, während Sie bei der Arbeit durch E-Mails scrollen.
Dies ist jedoch ein solider Anfang. Gut gemacht.

Stufe 3
Nächstes Level des Spiels:

Sie wechseln das Muffin zu Müsli mit Hüttenkäse oder griechischem Joghurt.
Sie tauschen die Sahne in Ihrem Kaffee gegen 2% Milch. (Oder gehen Sie gleich zum schwarzen Kaffee, Sie Essensspieler Sie!)
Sie fügen einige bunte Früchte hinzu.
Sie essen jetzt aus dem Geschirr auf einem Tisch, anstatt aus den Take-out-Paketen vom Armaturenbrett Ihres Autos.

Natürlich lesen Sie immer noch die Schlagzeilen, während Sie essen …
Kein Problem. Wir halten es real.

Stufe 4
Jetzt spielst du ernsthaft wie ein Profi.

Sie haben "Eile und Panik" geändert, um "etwas mehr Zeit für ein gemütliches Frühstück" einzuräumen.
Sie haben eine Ei-Frittata mit Gemüse im Voraus an Ihrem Tag der Essenszubereitung geschickt vorbereitet.
Der Kaffee wird zu grünem Tee, da Sie bemerkt haben, dass zu viel Kaffee Sie herausgeputzt hat.
Das Eiweiß sowie buntes Obst und Gemüse sind zu den Stars der Mahlzeit geworden.
Sie haben festgestellt, dass Sie Zitronenwasser wirklich mögen. (WAS? Du kennst dich nicht einmal mehr!)
Sie essen achtsam, fühlen sich entspannt und beobachten den Sonnenaufgang.

Ähhh.

Das Mittagessen verwandeln
Bühne 1
Zu diesem Zeitpunkt fühlt sich die Idee eines Mittagessens geradezu lächerlich an.
"Langsam essen? Wer hat an einem anstrengenden Arbeitstag Zeit dafür? Schnapp dir einen Burger und geh! “
Ein weiteres "Auto Dashboard" Essen. Noch ein Bauchschmerz und Bedauern.
Sie entscheiden, dass Sie vielleicht auch mit dieser Mahlzeit spielen möchten.

Stufe 2
Um diese Mahlzeit ein wenig zu verbessern:

Sie gehen zu einem High-End-Burger, wo Sie ziemlich sicher sind, dass dort echtes Fleisch verwendet wird.
Zu diesem Burger gibt es einen Beilagensalat und vielleicht nur ein paar Kartoffelchips.
Sie wählen eine Diät-Limonade anstelle von regulären.
Sie essen nicht in Ihrem Auto, aber Sie essen an Ihrem Computer.

Das ist ok. Du machst Fortschritte.

Stufe 3
In dieser Phase erledigen Sie eine kleine Vorbereitungsarbeit:

Sie haben einige Burger im Voraus aufgeschlagen, damit sie praktisch und bereit sind, zur Arbeit zu gehen.
Sie haben sich am Einkaufstag auch ein paar schöne Käse- und Vollkornbrötchen vom lokalen Markt geholt.

Zum Mittagessen müssen Sie nur Ihren hausgemachten Burger und seine Fixins zur Arbeit mitnehmen.
Sie nehmen immer noch eine Diät-Cola aus dem Automaten, um sie abzuwaschen.
Sie gehen von Ihrem Schreibtisch in den Speisesaal, wo Sie mit Kollegen in Kontakt treten. Dies verlangsamt Sie ein wenig und hilft Ihnen, zu verdauen und zu entspannen.

Stufe 4
Sie haben den Burger ohne Brötchen neben einem schönen vorbereiteten Salat.
Anstatt an Ihrem Schreibtisch oder im Büro zu bleiben, machen Sie eine Pause.
Sie sitzen draußen und bekommen frische Luft, während Sie Ihr Essen genießen.
Für einen Drink ist Wasser alles, was Sie brauchen.

Abendessen verwandeln
Bühne 1
Es ist 20 Uhr. Du bist gerade nach einem verrückten Arbeitstag nach Hause gekommen.
Alles, was Sie tun möchten, ist, Essen in Ihr Gesicht zu geben und vor dem Fernseher zu stehen.
Sie können sich nicht vorstellen, etwas Komplizierteres als Makkaroni-Käse in Schachteln zu machen.
Ketchup und Hot Dogs sind so schick wie es nur geht.

Stufe 2
Gleiches Konzept, aber:

Sie fügen mithilfe eines Brathähnchenbeins, das Sie auf dem Heimweg im Lebensmittelgeschäft gekauft haben, zusätzliches Protein hinzu.
Sie haben einen Beilagensalat hinzugefügt und nur ein paar Handvoll vorgewaschenes Gemüse aus einer Tüte genommen.
Sie haben Ihre eigenen Nudeln aufgeschlagen.

Die Arbeit ist immer noch in Ihrem Kopf, und ein paar Drinks werden den Rand abbauen.

Stufe 3
Die Dinge werden schick.

Sie erhöhen das Protein mit etwas mehr Hühnchen.
Du hast etwas weniger Pasta.
Sie haben der Mischung auch einen schönen großen Salat hinzugefügt.
Sie haben den Alkohol auf 1 Getränk geschnitten.

Außerdem sitzen Sie am Esstisch, anstatt sich auf die Couch fallen zu lassen oder über dem Waschbecken zu stehen.

Stufe 4
Auch hier spielen wir auf Pro-Niveau.
Mit Ihrer Essensplanung und Ihren Zubereitungsstrategien sieht sogar ein Abendessen unter der Woche gut aus.

Sie können einen köstlichen Salat in 3 Minuten flach zaubern und haben eine vorgekochte Quinoa zur Hand.
Das Brathähnchen ist immer noch eine schnelle und bequeme Option, aber jetzt hat es einige gesunde Freunde.
Sie gönnen sich heutzutage ein einziges Glas guten Weins und nehmen sich Zeit, um ihn zu genießen.

Bei der Transformation von Mahlzeiten geht es nicht darum, Perfektion zu erreichen.
Wenn Sie sich in Phase 1 befinden, müssen Sie nur für Phase 2 fotografieren. Oder für Phase 1.5.
Wenn Sie sich in Stufe 2 befinden, spielen Sie mit dem Erreichen von Stufe 3.
Und wenn Sie Stufe 3 sind, können Sie bleiben, wo Sie sind.
Sie werden möglicherweise nie die 4. Etappe erreichen. Oder es kann nur passieren, wenn Sie entspannt sind und etwas mehr Zeit haben.
Stufe 4 findet möglicherweise nur am Sonntagabend statt, während der Rest Ihrer Woche aus den Stufen 1, 2 und – wenn Sie Glück haben – 3 besteht.
Und das ist in Ordnung.
Wie weit Sie auf dem Kontinuum kommen, hängt davon ab, was Sie wollen, was Sie brauchen und was Sie im Moment vernünftigerweise tun können.
Im Laufe der Zeit können sich die Dinge ändern.
Spielen Sie IHR Spiel.
Erfolgsgeheimnis: Machen Sie ein Ritual zur Zubereitung von Speisen.
Sie könnten sich diese Fotos ansehen und denken: "Wie können die Leute das alles tun?"
Ein Erfolgsgeheimnis: Ein Essenszubereitungsritual.
Die Idee ist einfach:
Üben Sie die Planung und Zubereitung gesunder Lebensmittel im Voraus.
Dies macht gesundes Essen bequem und einfach.
Dies erleichtert auch Entscheidungen: Sie müssen keine Wahl treffen, wenn Sie überstürzt und hungrig sind.
Ihr Ritual zur Zubereitung von Speisen kann Folgendes umfassen:

Einkaufen (oder die Lieferung von Lebensmitteln arrangieren)
Menü- und Essensplanung
Gemüse waschen und hacken
Kochen / Zubereiten von Protein (z. B. Kochen einiger Hähnchenbrustfilets)
Kochen von Mahlzeiten in loser Schüttung (z. B. Aufläufe, Suppen, Eintöpfe, Chili)
Vorbereitung der trockenen Zutaten für Dinge wie Super Shakes oder gesunde Muffinmischung
Körner / Bohnen vorher einweichen, damit sie später zum Kochen bereit sind
Sortieren von Lebensmitteln in kleinere Behälter oder Baggies
Einfrieren und Kühlen von Lebensmitteln für später
Planen Sie gesunde Mahlzeiten, die jemand anderes kocht (z. B. über einen Essenslieferdienst, im Voraus entscheiden, was in einem Restaurant bestellt werden soll usw.)
Vorausschauend auf gesunde Ernährungsstrategien in den nächsten Tagen, insbesondere in schwierigen Zeiten (z. B. in einer arbeitsreichen Woche, auf Reisen, bei der Bewältigung einer Familienkrise usw.)

Kombinieren Sie diese, um herauszufinden, was für Sie funktioniert.
Experimentieren Sie mit Systemen, Fähigkeiten und Strategien, die für SIE und IHR Leben funktionieren.
Das eigentliche Ziel eines Speiseplans besteht darin, die Verwendung eines Speiseplans einzustellen.
Fitte, gesunde Menschen, die ein gutes Verhältnis zu Lebensmitteln haben, brauchen keine anderen Menschen, die ihnen jederzeit genau sagen, was sie essen sollen.
Ein fites und gesundes Leben zu führen, erfordert auch keine Perfektion.
Wenn Sie einen Speiseplan verwenden:
Das ist ok.
Manche Menschen mögen Rezepte, besonders wenn sie auf ein bestimmtes kurzfristiges Ziel hinarbeiten, z. B. Gewicht reduzieren, um im Wrestling mithalten zu können, sicherstellen, dass sie genügend Nährstoffe erhalten, um eine gesunde Schwangerschaft zu unterstützen, oder ihre Triathlon-Leistung steigern.
Halte es kurzlebig.
Die Speisepläne sollen vorübergehend sein und auf ein kurzfristiges Ziel hinarbeiten.
Halte es real.
Versuchen Sie so weit wie möglich, den Speiseplan an Ihr wirkliches Leben anzupassen, nicht umgekehrt.
Wenn Sie ein Elternteil, ein Arbeiter, ein Schüler oder jemand anderes sind, der in der realen Welt lebt, fallen die meisten Ihrer Mahlzeiten irgendwo in das Spektrum der Stufen 1 bis 3. Das ist vollkommen in Ordnung. Experimentieren Sie einfach damit, ein bisschen besser zu sein, wo immer Sie können.
Denken Sie daran, dass alle Ziele Kompromisse erfordern.
Wenn Sie ein hohes Leistungsniveau oder eine außergewöhnliche Körperzusammensetzung erreichen möchten, verstehen Sie, was Sie priorisieren und opfern.
Sehr schlank zu werden ist zum Beispiel mit Kosten verbunden.
Stellen Sie sicher, dass es für Sie funktioniert.
Wenn Sie sich aufgrund Ihres Speiseplans wie folgt fühlen:

überwältigt
ängstlich und ärgerlich
schuldig
bedauernd
Schlecht
übermäßig starr und / oder mit Essen beschäftigt…

oder jede andere negative, unproduktive Emotion…
… Und wenn Sie feststellen, dass Speisepläne zu Ihnen führen:

"Vom Wagen fallen", hart
obsessiv und zwanghaft über Essen werden
Einschränkung von Lebensmitteln und Lebensmittelgruppen oder
"alles oder nichts" tun, normalerweise mit "nichts" enden

… Dann überlegen Sie sich einen anderen Ansatz.
Was macht man als nächstes
1. Überlegen Sie, wo Sie im Spektrum der „Essensphasen“ sitzen.
Wo ist dein Essensspiel?
Auf welchem ​​Level spielst du?
Auf welchem ​​Level würdest du gerne spielen?
Was ist angesichts Ihrer Ziele und Ihrer aktuellen Situation realistisch?
Wenn Sie beispielsweise derzeit in Stufe 1 essen, besteht Ihr Ziel möglicherweise darin, für die meisten Mahlzeiten in Stufe 2 zu essen.
Wenn Sie die meiste Zeit in Stufe 3 essen, aber häufiger in Mahlzeiten der Stufe 1 oder 2 eintauchen, als Sie möchten, versuchen Sie, etwas konsequenter in Stufe 3 zu bleiben.
(Hinweis für Trainer: Sie können die Leute durch diese Fragen führen und ihnen helfen, ihre eigenen Antworten zu finden.)
2. Fangen Sie klein an. Ein Schritt auf einmal.
Wählen Sie eine Mahlzeit aus, um sich zu verwandeln und sich darauf zu konzentrieren.
Zum Beispiel können Sie alle anderen Mahlzeiten in Stufe 1 belassen und sich darauf konzentrieren, das Mittagessen in Stufe 2 zu bringen.
Konzentrieren Sie sich darauf, diese eine Mahlzeit jeden Tag zu verbessern.
Anhand der obigen Beispiele könnten Sie über Dinge nachdenken wie:

Protein hinzufügen
Gemüse oder Obst hinzufügen
weniger verarbeitete Lebensmittel essen
Essen mehr nährstoffreiche Vollwertkost
weniger Alkohol oder weniger süße Getränke trinken
mehr Wasser trinken
Essen in einer ruhigeren, entspannteren Umgebung und / oder
langsamer und achtsamer essen

Versuchen Sie natürlich nicht, all dies auf einmal zu tun.
Versuchen Sie einfach, mit einem oder zwei zu spielen, und finden Sie heraus, welche für Sie am besten geeignet sind.
3. Fügen Sie die Dinge langsam hinzu.
Wenn Sie eine Mahlzeit pro Tag verbessert haben, versuchen Sie es mit einer anderen.
Wenn Sie der Meinung sind, dass das Mittagessen eine solide Stufe 2 oder 3 ist, spielen Sie mit bewegendem Frühstück, Abendessen oder Snacks entlang des Spektrums.
Wenn Sie einen Faktor in einer Mahlzeit verbessert haben (z. B. mehr Protein hinzugefügt haben), versuchen Sie es mit einem anderen.
Wenn Sie beispielsweise mehr Protein erhalten, versuchen Sie jetzt, Ihr zuckerhaltiges Soda gegen etwas Sodawasser auszutauschen. Oder etwas mehr Gemüse hinzufügen.
Sei geduldig; kleine Schritte summieren sich.
4. Stellen Sie sich auf Erfolg ein.
Beachten Sie, was es für Sie einfacher und einfacher macht, besser zu essen.
Dann finden Sie heraus, wie Sie mehr davon machen oder bekommen können.
Zum Beispiel:

Hilft Ihnen die Planung? Wie könnten Sie mehr davon tun?

Macht es ein Lieferservice für gesunde Mahlzeiten einfach? Könnten Sie etwas mehr Geld beiseite legen, um zwei Mahlzeiten pro Tag statt einer zu bekommen?

Ist es eine gute Idee, sich am Sonntagnachmittag Zeit zu nehmen, um etwas Protein zu kochen? Großartig, mach das weiter. Buchen Sie es in Ihrem Kalender.

Es gibt keinen "richtigen" Weg, dies zu tun. Mach was für DICH funktioniert.
5. Genießen Sie Ihre Mahlzeiten.
In den Speiseplänen wird normalerweise nicht angegeben, wie Sie essen.
Bevor Sie ändern, was Sie essen, können Sie auch versuchen, Ihre Essgewohnheiten zu ändern. Zum Beispiel könnten Sie:

langsamer
atme zwischen den Bissen
entspannen
genieße dein Essen
setz dich an einen Tisch, wenn du kannst, und / oder
Verwenden Sie echte Gerichte, wenn Sie können.

Geben Sie sich Zeit und Raum, um die leckeren Zubereitungen zu schätzen, die Sie zusammengestellt haben.
Essenszeit ist DEINE Zeit.
6. Arbeiten Sie daran, Ihr eigener Chef zu sein.
Manchmal möchten Sie vielleicht nur, dass Ihnen jemand sagt, was zu tun ist.
Das ist in Ordnung und hilfreich, besonders wenn Sie viel jonglieren. Aber nur für eine Weile.
Suchen Sie im Laufe der Zeit nach Möglichkeiten, sich intuitiv und weise zu helfen, bessere Entscheidungen zu treffen, anstatt nur die Regeln zu befolgen.
(Trainer, viel mehr als nur Rezepte zu servieren, dies ist auch Ihre Aufgabe: Den Leuten, mit denen Sie zusammenarbeiten, zu helfen, an einen Ort zu gelangen, an dem sie sich wohl fühlen, wenn sie Entscheidungen für sich selbst treffen.)
Langfristig denken. Was möchten Sie in den nächsten Monaten tun? Jahr? 10 Jahre? Möchten Sie für die nächsten Jahrzehnte einen Speiseplan haben?
Wenn Sie heute einen kleinen Schritt in Richtung des „besseren“ Endes des Essensspektrums machen würden, wie könnte das aussehen?
Wie können Sie heute mit dem „Essenstransformationsspiel“ beginnen?

Willst du Hilfe, um die gesündeste, fitteste und stärkste Version von dir zu werden?
Die meisten Menschen wissen, dass regelmäßige Bewegung, gutes Essen, Schlaf und Stressbewältigung wichtig sind, um besser auszusehen und sich besser zu fühlen. Sie brauchen jedoch Hilfe bei der Anwendung dieses Wissens im Kontext ihres geschäftigen, manchmal stressigen Lebens.
Deshalb arbeiten wir eng mit Kunden von Precision Nutrition Coaching zusammen, um ihnen dabei zu helfen, Fett zu verlieren, stärker zu werden und ihre Gesundheit zu verbessern – unabhängig davon, mit welchen Herausforderungen sie sich befassen.
Aus diesem Grund arbeiten wir mit Gesundheits-, Fitness- und Wellnessfachleuten zusammen (im Rahmen unserer Zertifizierungsprogramme der Stufen 1 und 2), um ihnen beizubringen, wie sie ihre eigenen Kunden bei denselben Herausforderungen coachen können.

Interessiert an Precision Nutrition Coaching? Treten Sie der Vorverkaufsliste bei. Sie sparen bis zu 54% und sichern sich 24 Stunden früher einen Platz.
Wir werden am Mittwoch, dem 7. Oktober 2020, Plätze in unserem nächsten Precision Nutrition Coaching eröffnen.
Wenn Sie an Coaching interessiert sind und mehr erfahren möchten, empfehlen wir Ihnen, sich unserer Vorverkaufsliste anzuschließen. Auf der Liste zu stehen bietet Ihnen zwei besondere Vorteile.

Sie zahlen weniger als alle anderen. Bei Precision Nutrition möchten wir die interessiertesten und motiviertesten Menschen belohnen, weil sie immer die besten Kunden sind. Wenn Sie sich der Vorverkaufsliste anschließen, sparen Sie bis zu 54% gegenüber dem allgemeinen öffentlichen Preis. Dies ist der niedrigste Preis, den wir jemals angeboten haben.

Es ist wahrscheinlicher, dass Sie einen Platz bekommen. Um den Kunden die persönliche Betreuung und Aufmerksamkeit zu geben, die sie verdienen, eröffnen wir das Programm nur zweimal im Jahr. Als wir das letzte Mal die Registrierung eröffnet haben, waren wir innerhalb weniger Minuten ausverkauft. Wenn Sie sich der Vorverkaufsliste anschließen, haben Sie die Möglichkeit, sich 24 Stunden vor allen anderen zu registrieren, was Ihre Chancen auf einen Einstieg erhöht.

Wenn Sie bereit sind, mit Hilfe der besten Trainer der Welt die fitteste, stärkste und gesündeste Version Ihrer selbst zu werden, ist dies Ihre Chance.
(Hinweis: Wenn Ihre Gesundheit und Fitness bereits geklärt sind, Sie aber anderen helfen möchten, lesen Sie unser Zertifizierungsprogramm für Präzisionsernährung Stufe 1).

Die Post-Meal-Pläne saugen normalerweise. Hier sind 6 bessere Möglichkeiten, um Ihre Ernährung zu transformieren. erschien zuerst auf Precision Nutrition.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir