Rezept: Vegane Süßkartoffelkekse




Ich bin in Nord-Louisiana aufgewachsen und habe mit meinen beiden Großmüttern Kekse gemacht. Dann habe ich sie selbst gemacht, weil ich in der High School vom Haken gefallen bin Kümmere dich um meinen Garten und bereite ausgefallene Rezepte zu, deren Beherrschung manchmal einen ganzen Tag dauerte. Und Kekse. Ich habe es geliebt, Kekse zu machen.
Es ist Jahre her, also war es so nostalgisch, den Teig auszurollen. Ich lud ein paar Freunde ein und dieses Mal war das Rezept, das ich beherrschen wollte, vegane Kekse mit einem Hauch von Süße dank der Zugabe von Zimt und Ahornsirup. Ja, ich habe es noch.
Ich verspreche dir, dass du sie lieben wirst. Laden Sie sie mit Earth Balance Butter und mehr Ahornsirup oder machen Sie sie zu einem Sandwich. (Ich habe meins mit einem in Ghee gebratenen sonnigen Ei, einem veganen Wurstpastetchen und einer Avocado gemacht. Ich hätte ein Foto gemacht, aber ich habe es inhaliert, sorry. )
Wir fahren mit der Show fort. Es ist nicht so schwierig, wie es scheint, Kekse von Grund auf neu zu machen. Machen Sie sich also die Hände schmutzig und graben Sie!
Zutaten
(Macht etwa 12 Kekse)
1 mittelgroße Süßkartoffel
1/3 Tasse Sojamilch oder andere ungesüßte einfache ungesüßte Milch
1 Teelöffel Apfelessig
1½ Tassen Vollweizenteigmehl + mehr für die Oberfläche
2 Esslöffel Zucker (Rohr, Kokos oder Lucuma)
1 Esslöffel Backpulver
½ Teelöffel Meersalz
5 Esslöffel sehr kalte Nichtmilchbutter oder Kokosöl
2 Esslöffel Ahornsirup
1 Teelöffel Zimt
Anweisungen

Die Süßkartoffel mehrmals mit einer Gabel einstechen, in eine mikrowellengeeignete Schüssel mit etwas Wasser geben, mit einem Papiertuch abdecken und ca. 5 Minuten in der Mikrowelle weich stellen. Zum Abkühlen beiseite stellen. (In den Kühlschrank oder Gefrierschrank stellen, um den Vorgang zu beschleunigen.)
Den Backofen auf 425 ° vorheizen und ein Backblech mit Pergamentpapier auslegen.
Mehl, Zucker, Backpulver und Meersalz in eine Küchenmaschine * geben und mischen.
Die Süßkartoffel schälen, in einer Schüssel zerdrücken. Fügen Sie Essig und milchfreie Milch hinzu und mischen Sie, bis alles gut vermischt ist.
Fügen Sie sehr kaltes Kokosöl oder vegane Butter zu Ihrer trockenen Mischung hinzu und schlagen Sie, bis Sie eine grobe Mahlzeit haben. (Zusätzliche Betonung auf "sehr kalt")
Fügen Sie die Süßkartoffelmischung hinzu und mischen Sie mehrmals, um gut zu mischen.
Mehl großzügig eine saubere Arbeitsfläche.
Übertragen Sie den Teig in den bemehlten Arbeitsbereich. Der Teig wird wahrscheinlich feucht sein. Verwenden Sie daher das Mehl auf der Theke, um die Handhabung zu verbessern, und fügen Sie bei Bedarf etwas Mehl hinzu. Falten Sie den Teig mehrmals und drücken Sie ihn dann ½ Zoll dick flach. (Je weniger Sie mit dem Teig umgehen, desto leichter und flauschiger werden Ihre Kekse. Versuchen Sie daher, ihn nicht zu überladen.)
Schneiden Sie den Teig mit einem Ausstecher, einem Ausstecher oder einem Glas mit breitem Rand in Kekse.
Übertragen Sie die geschnittenen Kekse auf das Backblech und backen Sie sie 12 Minuten lang.
Sofort mit mehr veganer Butter und Ahornsirup genießen.
In einem luftdichten Behälter bis zu 3 Tage kühl halten.

* Wenn Sie keine Küchenmaschine haben, können Sie diese auch von Hand zubereiten. Eine Gabel oder ein Gebäckmesser funktioniert hervorragend.
Wenn Sie dies tun, markieren Sie mich unbedingt mit @TiffanyNapper und #Whitespaceandwellness, damit ich über Ihre Kreationen sabbern kann!
– –
Tiffany Napper startete Whitespace + Wellness nach einer Reihe von weniger glücklichen Ereignissen auf einer Reise, um zu ihrer wahren Persönlichkeit zurückzukehren. Der redaktionelle Umfang ist einfach: „Teile meine Reise und gib dir Anreize, damit wir unser bestes Leben führen können. Smoothie-Rezepte gibt es zuhauf. Yoga-Ratschläge und Mantras fließen frei. Reisebücher und Abenteuer werden gerne geteilt. Wir haben nur eine Chance in diesem Leben. Füllen wir es mit Raum und Wohlbefinden und verbreiten jeden Tag Freude. Wenn Sie ein gesünderes und ausgeglicheneres Leben führen möchten und Tiffany Ihr Führer und Verbündeter ist, kontaktieren Sie sie für Programmierung und Preise.
1Das Postrezept: Vegane Süßkartoffelkekse erschienen zuerst auf Wanderlust.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir