Ihr Leitfaden zur Ausrichtung auf den Mond: Erstellen Sie Ihr eigenes Vollmondritual



Seit jeher haben sich Menschen im Mondlicht versammelt, um Geschichten und Lieder zu teilen, um den Rhythmen von Mutter Natur zu entsprechen und um die Kraft des göttlichen Weiblichen hervorzuheben.
Es gibt etwas sehr Heiliges, das passiert, wenn wir uns absichtlich während des Voll- oder Neumondzyklus treffen. Da der Mond die Regel des Wassers ist und Wasser unsere Emotionen regiert, können wir uns physisch auf das Wasser in unserem Körper einstellen und bewusst einen Behälter schaffen, aus dem unsere Emotionen genutzt werden können. Heilweg.

Während des Vollmonds sind wir natürlich intuitiver, empfänglicher und kreativer. Wenn wir Gelegenheiten schaffen, absichtliche Seelenpflegerituale im Licht des Vollmonds zu schaffen, entdecken wir ein tieferes Hören auf unseren gegenwärtigen Zustand und einen Aufruf zum Handeln, um uns zu stärken. unser erfülltestes Leben zu leben.
Es gibt eine schöne Verwundbarkeit, die sich durch unser ganzes Wesen zieht, wenn wir direkt und radikal bestätigen können, was sich derzeit in unserem emotionalen, spirituellen, physischen und mentalen Zustand bewegt. Wenn wir mit einem Gleichgesinnten teilen können, was wir wirklich fühlen und was ehrlich in unserem Leben vor sich geht, können wir beginnen, uns von der Last der Negativität oder des Ungleichgewichts zu befreien und zu führen unsere weibliche Kraft für Licht, Liebe und Transformation.
Im Folgenden finden Sie ein Vollmondritual, das in einer Gruppe oder alleine durchgeführt werden kann. Lassen Sie es eine grobe Anleitung sein, verwenden Sie Ihre Intuition, haben Sie Spaß beim Planen, sammeln Sie Ihr Volk und feiern Sie das göttliche Weibliche, das in Ihnen und dem Mond wohnt.
Vollmondritual
Absicht: Ihre Authentizität und Ihre persönliche Vision anzusprechen, zu unterstützen und aufeinander abzustimmen.
1. Sammeln Sie saisonale Elemente der Natur oder Gegenstände in Ihrem Zuhause, die symbolisch für Ihre sich entwickelnde persönliche Vision und Ihre authentische Natur sind. Halten Sie eine Kerze und Ihr Tagebuch neben sich.
2. Erstellen Sie einen Altar, der von den 4 Elementen der Natur inspiriert ist:
LUFT: im Osten, um von ganzem Herzen zu leben.
FEUER: im Süden, um dein Ego und deine alten Geschichten zu verlieren.
WASSER: im Westen für Fluidität, Kreativität, um Ihren Schatten zu treffen und damit zu arbeiten.
ERDE: im Norden für Ihre Erdung und Ihre irdischen Kräfte, um Ihre persönliche Vision zu aktivieren.
3. Zünden Sie Ihre Kerze an, reinigen Sie Ihren Raum mit frischer Luft oder ätherischen Ölen / Weihrauch / Kräutern, um negative Energien zu beseitigen, und begrüßen Sie in einem meditativen, heiligen und stillen Raum.
4. Verbinden Sie sich mit Ihrer Atmung, erweichen Sie und ergeben Sie sich vollständig.
5. Rufe deinen Dank an und erlaube deinem Körper, ein Kanal des Mitgefühls und der Liebe zu werden. Lassen Sie zu, dass sich alles, was Sie zu diesem Zeitpunkt veröffentlichen möchten, durch Ablauf ausdrückt. Lassen Sie sich inspirieren, was Sie während dieser Lunation einladen.
6. Wenn Sie sich wohl fühlen, sprechen Sie Ihre Absichten laut aus. Es ist eine kraftvolle Möglichkeit, die Energiefelder der physischen und spirituellen Ebene zu aktivieren.
7. Legen Sie Ihre Hände auf Ihr Herz. Öffnen Sie Ihren Geist, Körper und Herz, um Ratschläge in Form von Worten, Visionen und Gefühlen zu erhalten.
8. Kommen Sie zu einem Leitmantra im Format „ICH BIN ……. Ich werde ”. (Zum Beispiel: "Ich bin mächtig in meiner Authentizität. Ich werde meinen einzigartigen Angeboten vertrauen und sie mit der Welt teilen.")
9. Wenn Sie mit den anderen im Kreis sitzen, teilt jede Person abwechselnd mit, was sie veröffentlicht, was sie einlädt und welches Leitmotto sie hat.
10. Erstellen: malen, Gedichte schreiben, Collagen erstellen, Schmuck, Badesalz, Massageöle, Kräutertees usw. herstellen Kreativ zu sein schafft eine Natur, die in dir verwurzelt ist, ein Gefühl der Verbindung, Nahrung und Inspiration für dein Ritual.
11. Siegel im heiligen Raum: Kehren Sie an einen ruhigen Ort im Haus zurück. Schließen Sie das Ritual absichtlich, indem Sie Dank, Lieder, Atem und Ideen ausdrücken. Danke dem Mond für seine Weisheitslehren in diesem Monat.
"Pass auf dich auf, als würdest du dich um einen Garten kümmern." Beobachten Sie, wann es Zeit ist, zu jäten, zu wässern, zu pflanzen und zu ernten. Stellen Sie sich auf die Rhythmen des Mondes ein und führen Sie Rituale durch, die Ihre wahre Natur aufdecken. Lassen Sie die Rituale das Verlangen Ihres Herzens verankern, inspirieren und aktivieren. "- Mara Branscombe
Wenn Sie mehr über die Rituale erfahren möchten, klicken Sie hier, um mehr über Maras nächstes Mentoring-Programm für Spirit Counsel zu erfahren. Sie lernen, Rituale anzuwenden, um Ihre persönliche Vision zu kultivieren und giftige Gedankenmuster oder sich wiederholende Geschichten in Ihrem Leben zu erkennen und freizugeben. Lernen Sie, mit Achtsamkeit, Bewegung und Erweckungspraktiken wichtige Lebensübergänge zu durchlaufen, um Ihre persönlichen Visionen und Ziele der Realität näher zu bringen.
– –
Mara Branscombe ist eine Mutter, Yogi, Tänzerin, verantwortlich für Achtsamkeit, zeremonielle und spirituelle Trainerin. Mara wurde vor zwanzig Jahren in Indien zur Kraft des Hatha Yoga erweckt. Sie ist eine Trägerin von Mesa in der Linie der Inka-Schamanen und bietet ihren Reiki-Kunden intuitive Ratschläge und schamanische Heilung. Mara ist seit zwölf Jahren Lehrerin für Yoga und Meditation und verbindet ihre Reise als Tanzkünstlerin, ihre Praxis in der schamanischen Tradition und ihre zwanzigjährige Erfahrung auf ihrem Teppich. Mara trägt regelmäßig zu gaia.com/mara bei und ihre neuesten Kurse und Online-Artikel können hier eingesehen werden.

1Die Botschaft Ihr Leitfaden zur Ausrichtung auf den Mond: Erstellen Sie Ihr eigenes Vollmondritual erschien zuerst auf Fernweh.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir