Essen als Medizin: Dr. Mark Hymans Rüben-Dip



Dr. Mark Hyman sagt, dass Kochen ein revolutionärer Akt ist, der Sie, Ihre Gemeinde und sogar den Planeten heilen kann. Wir haben die Macht, unsere Welt Biss für Biss zu verändern. Klingt es nach einer Strecke? Es ist eigentlich sehr einfach.
Qualität, nicht Quantität
Es beginnt mit unserer Kaufentscheidung für Lebensmittel, sagt Dr. Hyman in seinem neuen Kochbuch „Essen: Was zum Teufel soll ich kochen?“. . Wir müssen aufhören, uns um Kalorien zu sorgen, sagt er, und stattdessen darüber nachdenken, wie unser Essen angebaut und produziert wurde. Denken Sie bei Ihren Zutaten eher an die Qualität als an die Quantität: Dies ist die einzige einfache Änderung, die tiefgreifende Auswirkungen auf Ihre Gesundheit hat, auf die Gesundheit der Menschen, die Ihre Lebensmittel herstellen und die Umwelt.
Wenn sich die Veränderung der Welt über Ihre Gabel so anhört, als hätten Sie weder die Zeit noch die kulinarischen Fähigkeiten, um damit umzugehen, beginnen Sie vor Ort. Ihre gute Wahl im Lebensmittelgeschäft (oder auf dem Bauernmarkt) führt dazu, dass weitere systemische Änderungen folgen.
Das Zubereiten eigener Mahlzeiten zu Hause aus echten Lebensmitteln ist die kontrollierbarste Maßnahme, die Sie für eine gute Gesundheit ergreifen können, und sie ist viel einfacher als Sie vielleicht denken. Dr. Hyman hilft Ihnen dabei, es in seinem neuen Kochbuch aufzuschlüsseln, beginnend mit den Grundlagen: Wie die Zutaten zusammenarbeiten, wie Sie sie in der richtigen Reihenfolge hinzufügen und zur richtigen Zeit erhalten.
Erstellen Sie eine bewusste Küche
Das Kochen mit echtem Essen beginnt mit einer Überarbeitung. Dr. Hyman zeigt Ihnen Schritt für Schritt, wie Sie eine inspirierende Küche kreieren. Erfahren Sie, mit welchen Fetten Sie kochen müssen oder warum das Einweichen wichtig ist und das Kochen nicht. Es führt Sie sogar zu einem Ort, an dem Sie beim Kochen ohne Rezept frei fliegen können, sobald Sie in der Grundlage verankert sind, dass 75% Pflanzen oder Gemüse sein sollten.
Er forderte einige seiner bekannten Freunde auf, ihre Lieblingsrezepte bereitzustellen, darunter andere Wanderlust-Moderatoren wie Dr. Drew Ramsey, Dave Asprey, Dr. Deanna Minich und andere.
Errötender Rüben-Dip
Entdecken Sie die schillernde Farbe in seinem errötenden Rüben-Dip, der mit Antioxidantien aus purpurroten Rüben sowie cremigem Tahini-Kalzium beladen ist. Dieser Dip ist eine schöne Art, "den Regenbogen zu essen", der die starken Phytonährstoffe bunter pflanzlicher Lebensmittel nutzt.

Macht: 1 Tasse
Vorbereitungszeit: 10 Minuten
Garzeit: 1 Stunde

1 Tasse plus 1 ½ Teelöffel Meersalz
1 mittelrote Rübe
1/3 Tasse kaltes gefiltertes Wasser
¾ Tasse Tahini
¼ Tasse Zitronensaft
2 gehackte Knoblauchzehen
6 rohe Nüsse, grob gehackt
5 große Minzblätter, zerrissen
Ein Spritzer natives Olivenöl extra (optional)

Heizen Sie den Ofen auf 425 ° F vor.
Gießen Sie das 1 Tasse Salz in einen großen Stapel auf einem Backblech und erstellen Sie einen Brunnen in der Mitte. Die Rote Beete in den Salzbrunnen geben und etwas Salz darüber streuen. Braten Sie ca. 1 Stunde, bis ein Gemüsemesser die Rüben leicht durchbohren kann. Wenn die Rüben kalt genug sind, schälen Sie die Haut, indem Sie sie mit der Hand reiben, und hacken Sie sie dann grob.
Rote Beete, Wasser, Tahini, Zitronensaft, Knoblauch und die restlichen 1½ Teelöffel Salz in einer Küchenmaschine mischen und glatt rühren.
Übertragen Sie den Dip in eine Schüssel.

– –
Mark Hyman, MD, ist praktizierender Hausarzt und ein international anerkannter Führer, Redner, Pädagoge und Anwalt auf dem Gebiet der funktionellen Medizin. Er ist Gründer und Direktor des UltraWellness Center, Leiter Strategie und Innovation am Cleveland Clinic Center für funktionelle Medizin, elfmaliger Autor der New York Times und Vorsitzender des Business Board Kliniken des Instituts für funktionelle Medizin. Er ist der Moderator eines der führenden Gesundheitspodcasts, The Doctor's Farmacy. Dr. Hyman ist ein regelmäßiger medizinischer Mitarbeiter in verschiedenen TV-Shows und Netzwerken, darunter CBS This Morning, Today, Good Morning America, The View und CNN. Er ist außerdem Berater und Gast-Co-Moderator der Dr. Oz Show.
Rote-Bete-Rezept für errötendes Essen: Was zum Teufel soll ich kochen? Nachdruck in Little, Brown Spark © 2019 von Hyman Enterprises LLC.
1Der Beitrag "Food as Medicine": "Blushing Beet Dip" von Dr. Mark Hyman erschien zuerst auf Wanderlust.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir