Außergewöhnliche Führungskräfte für außergewöhnliche Zeiten: Sinikiwe Dhliwayo



Während sich die Welt mit dem Übergang zu sozialer Isolation, pandemischem Stressmanagement und einer ungewissen Zukunft auseinandersetzt, wissen wir bei Wanderlust, dass unsere größten Stärken die Weisheit unserer Führer und der Regierung sind Macht der Gemeinschaft.
Wir haben uns an die Leuchttürme unserer Lehrgemeinschaft gewandt, um einige prägnante und umsetzbare Ideen mit unserer Gemeinschaft zu teilen und uns aufzufordern, mutig zu sein und uns vorzustellen, wie diese Veränderung eine bessere Welt schaffen kann. Weil außergewöhnliche Zeiten außergewöhnliche Führung erfordern.

Angesichts der Gegenwart
Ich weiß nicht, wie ich mich jetzt fühlen soll. Ich versuche Platz für die Tatsache zu schaffen, dass ich für das Privileg, das ich im Moment habe, dankbar sein kann.
Und machen Sie sich auch Sorgen darüber, was es bedeuten würde, wenn ich als Person krank würde, die eine 32-jährige schwarze Frau identifiziert, die wahrscheinlich nicht richtig versorgt würde, wenn ich ins Krankenhaus gehen würde.
Im Moment zähle ich auf die Großzügigkeit von Freunden, Familie und Menschen, die die Aufgabe des Herrn erfüllen, Pakete zu liefern.
Ich verwende meine Shamatha-Praxis (friedenserhaltende Praxis) – eine Form der Vipassana-Meditation – zusammen mit Atemübungen, um mich durchzubringen, wenn das Gewicht des Ganzen überwältigend erscheint.
Um eine Shamatha-Übung zu beginnen, empfehle ich, in einer bequemen Position zu sitzen oder zu liegen. Schließen Sie die Augen, wenn es sich gut anfühlt, oder richten Sie Ihren Blick ein paar Meter vor sich. Fangen Sie an, Ihre Atmung zu bemerken (nein, Ihre Gedanken werden nicht verschwinden), aber es nährt Ihre Praxis. Sie bemerken Ihre Gedanken und bringen dann Ihr Bewusstsein wieder zu Atem.
Alli Simon (@omgirlalli) und Manoj Dias (@manojdias) sind zwei Personen, die ich versuche, meine Meditationspraxis zu unterstützen.
ANTWORT AUF DEN ANRUF
Als eine Person, die sich der Ungleichheiten in Amerika sehr bewusst ist, ist es nicht verwunderlich, dass es einer globalen Pandemie bedurfte, um uns zu Fall zu bringen. Plötzlich werden die Bedürfnisse von Minderheiten von der Mehrheit verteidigt.
Dinge wie subventioniertes Wohnen, mehr Kliniken und Krankenhäuser, bessere Arbeitsbedingungen für Frontarbeiter und Zugang zu Beschäftigung und Online-Bildung sind in den Köpfen von Menschen mit Behinderung.
Während die Bedingungen schrecklich sind (Hallo, ich bleibe versteinert in meinem Haus, weil ich ausgewählt werden muss, um ausgewählt zu werden, um zu leben), bin ich froh, dass die Leute endlich aufwachen (ja, endlich). Ich hoffe, dass jeder Wunsch, zum Status Quo zurückzukehren, ausgelöscht wird. Ich bin bereit, alles zu vermasseln und hoffe, dass Sie sich mir anschließen.

Sinikiwe Dhliwayo ist ein wahrer kreativer und öffentlicher Redner, der sich in den letzten zehn Jahren an der Schnittstelle von Wohlbefinden und Verlagswesen niedergelassen hat. Sinikiwe hat in allen Facetten der Foto- und Zeitschriftenbranche gearbeitet. Derzeit arbeitet sie an einem Dokumentarfilm, der ihre Arbeit als bildende Künstlerin zusammenfasst. Ihre Fähigkeiten umfassen Casting, Produktion und künstlerische Leitung sowie kreative Problemlösung und vor allem die Schaffung sinnvoller und wirkungsvoller Verbindungen zu Zielgruppen.
Sinikiwe ist auch der Gründer von NAAYA, das Menschen mit Farbe in ihrem Wohlbefinden verwurzelt. Ob es darum geht, Yoga für diejenigen zugänglich zu machen, die es am dringendsten brauchen, oder Geschichten von marginalisierten Menschen durch erhöhte Fotos und Videos zu erzählen, Sinikiwe ist bestrebt, die Konversation dahingehend zu ändern, wie es aussieht und ist riecht gut. Ihre Arbeit und ihre Bemühungen, den Wellnessbereich gerechter zu gestalten, finden sich in Goop, Elle, Marie Claire, Refinery29 und Cap Beauty. Frühere Lehr- und Vortragsverpflichtungen umfassen: Erstellen und Kultivieren, The Wing, UnwellConference, Lululemon, Goop League, Summit, Faherty Sun Sessions und Girlvana.
Verbinde dich mit Sinikiwe auf ihrer Website und auf Instagram.
1Die außergewöhnlichen Anführer für außergewöhnliche Zeiten: Der Beitrag von Sinikiwe Dhliwayo erschien zuerst auf Wanderlust.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir