Alex Dawson: Werkzeuge zum Gedeihen



Während sich die Welt mit dem Übergang zu sozialer Isolation, pandemischem Stressmanagement und einer ungewissen Zukunft auseinandersetzt, wissen wir bei Wanderlust, dass unsere größten Stärken die Weisheit unserer Führer und der Regierung sind Macht der Gemeinschaft.
Wir haben uns an die Leuchttürme unserer Lehrgemeinschaft gewandt, um einige prägnante und umsetzbare Ideen mit unserer Gemeinschaft zu teilen und uns aufzufordern, mutig zu sein und uns vorzustellen, wie diese Veränderung eine bessere Welt schaffen kann. Weil außergewöhnliche Zeiten außergewöhnliche Führung erfordern.

Angesichts der Gegenwart
Alle großen Heilmomente beginnen mit einer Pause und wow, sind wir zusammen in einem von ihnen. Ich fühle Wellen der Angst in mir und in unserer Welt und grabe tief in meine Werkzeuge. Hier sind einige, die ich mit Ihnen teilen möchte.
1. Rumi Love: Mein Hund Rumi ist mein Heiler Nr. 1 und mein Bewältigungsmechanismus. Und für alle, die kein Haustier haben und es füttern können, empfehle ich dringend, einen vierbeinigen Freund zu haben, der sich um sie kümmert und sie liebt.
2. Liebe zur Gemeinschaft: Ich bin unglaublich dankbar, dass ich diese Zwei-Wege-Yoga-Kurse im Zoom unterrichten kann. In Verbindung zu bleiben und Yoga zu machen war ein Geschenk und eine Quelle der Anpassung, da ich immer ein Gefühl der Gemeinschaft um mich herum habe. Die süßen Gesichter meiner Schüler zu sehen, von denen ich einige nicht unterrichten konnte, weil sie umgezogen sind oder mein Zeitplan sich geändert hat, ist ein Höhepunkt meines Tages. Oft bleiben die Schüler nach dem Üben von Yoga und wir teilen uns als virtuelle Gemeinschaft. Wir überbrücken die Lücke und bleiben auf diese Weise in Verbindung.
3. Morgenliebe: Nun, ich bin Single, aber was ich sagen wollte … Ich glaube wirklich, dass die Art und Weise, wie wir den Tag beginnen, wichtig ist und den Ton für unseren Tag angeben kann. Auch wenn wir uns unwohl fühlen, hier ist ein Werkzeug, das ich mache, wenn ich aufwache. Bevor sich meine Augen öffnen, versuche ich mit meinen Augen aus dem inneren Raum der Augen zu lächeln, wenn sie tatsächlich geschlossen sind. Ich drehe die Falten meiner Augen nach oben und dann fühle ich eine Leichtigkeit auf meiner Stirn, die jede Angst lindert, mit der ich aufgewacht bin.
4. Abendliebe: Dies ist die schwierigste und wichtigste. Ich denke auch, wie wir den Tag beenden. Aus der Technologie herauszukommen ist meine größte Herausforderung. Ich fühle mich heutzutage in einen tieferen Wirbel gesaugt. Ich werde also meinen Alarm einstellen und sobald ich das getan habe, habe ich keine Möglichkeit mehr, meine E-Mails oder meine sozialen Netzwerke zu überprüfen. Bonus, wenn ich ein Bittersalzbad nehme und Yo Yo Ma spiele.
ANTWORT AUF DEN ANRUF
Ich spüre eine kollektive Veränderung unserer Empathiefähigkeit. Dies ist, was in den Schützengräben eines Schlachtfeldes passiert, und dort sind wir gerade. Wir alle zusammen. Ich fühle ein tiefes Ausatmen seitens vieler von uns, die den Zeichen des Erfolgs, der sozialen Medien und der Technologie gefolgt sind. Wir brauchen diesen Ablauf. Einige beschäftigen sich mit kreativer Arbeit, während andere schweigen. Beides ist wertvoll. Ich hoffe, dass die Samen, die ich jetzt pflanze, mir helfen, weiterhin auf meine größte Anziehungskraft auf meine Schüler zu reagieren. Lassen Sie mich die brennende Frage beantworten, die im Vordergrund meiner Lehre steht: "Wie kann ich helfen …"
Ich fühle, dass sich das, was wichtig und beeindruckend ist, ändert. Ich denke, dies wird eine neue Welle der Kreativität und das ermöglichen, was in unserer Welt gemeinsam geschätzt wird. Es ist demütigend, echte Helden in dieser Krise zu erleben – es fühlt sich jenseits des 48-Stunden-Nachrichtenzyklus an. Ich glaube, dass sich unser kollektives Wertesystem für alle von uns, die den Puls und das schlagende Herz haben, für immer ändern wird.
Ich werde den Anruf persönlich beantworten und meine Freunde und Familie umarmen! Darauf freue ich mich sehr. Liebe mehr. Seien Sie vorsichtig (bei Dingen, die nicht wirklich von Belang sind). In der Zwischenzeit hoffe ich, in Verbindung zu bleiben und dass wir gesund bleiben und uns gegenseitig unterstützen, wenn wir diesen Paradigmenwechsel in unserem kollektiven Bewusstsein durchlaufen.

Alex stammt ursprünglich aus Atlanta und ist heute eine internationale Yogalehrerin mit Sitz in Los Angeles, wo sie bei Wanderlust Hollywood und Equinox unterrichtet. Sie unterrichtet seit 2002 Yoga und reist um die Welt, um ihre Dream Big Yoga Retreats zu leiten und auf Festivals zu unterrichten. Ihre Klassen schaffen oft eine Ruhestands- / Festivalstimmung, wenn sie Vinyasa mit Klangheilungstechniken mischt, einschließlich Singen und Lesen von Kristallschalen aus Quarzalchemie. Kürzlich veröffentlichte sie ihre EP „Om Mani Padme Hum“ mit Mantra-Musik, die auf Spotify und iTunes erhältlich ist. Von der Matte spielte Alex in der New York Times mit der Web-Serie "Namaste, Bitches".
Verbinde dich mit Alex auf seiner Website und auf Instagram.
1Alex Dawson: Der Beitrag "Tools to Thrive" erschien zuerst auf Wanderlust.

Bir cevap yazın

E-posta hesabınız yayımlanmayacak. Gerekli alanlar * ile işaretlenmişlerdir